Ab durch die Zeit – Liste über Zeitreise-Geschichten

Alter Wecker vor rustikalem Untergrund - Foto: Monoar_CGI_Artist auf Pixabay

Ihr habt sicher schon gemerkt, dass mich das Thema Zeitreisen begeistert! Nachdem ich neulich bei Sophie von Bibliosophies Bücherwelt diesen tolle Post über Zeitreise-Romane gefunden hatte, wollte ich spontan eine Liste über Zeitreise-Romane anlegen. Die ich bereits rezensiert habe, werde ich verlinken. Sophies Empfehlungen nehme ich ebenfalls in die Liste mit auf, schon, um sie mir zu merken! Verzeiht mir, aber natürlich nehme ich mein eigenes Buch auch mit in die Liste auf. Was ich vergessen habe, dürft ihr gerne per Kommentar ergänzen! Mir geht es nicht um ein Ranking oder eine Bewertung. Mich interessiert das Thema so sehr, dass ich gerne öfter darüber lese und hier einfach gern eine Sammlung und einen Überblick haben möchte. Ich ordne alphabetisch nach Autorinnen und Autoren.

Zeitreise-Romane

Aileen P. Roberts: Der Feenturm, 2012.

Aileen P. Roberts und Stephan Lössl: Winterfeuer, 2017.

Andreas Eschbach: Das Jesus-Video, 2014.

Audrey Niffenegger: Die Frau des Zeitreisenden, 2003.

Beatriz Williams: Das Meer der Zeit, 2012.

Bernhard Hennen: Alica, 2005.

Caroline Hanson: Die Frau aus einer anderen Zeit, 2015.

Dagmar Bach: Zimt und weg, Zimt und zurück, Zimt und ewig, 2020. Meine Rezension dazu.

Daphne Du Maurier: Ein Tropfen Zeit, 1969.

David Gerrold: Zeitmaschinen gehen anders, 1973.

Diana Gabaldon: Outlander.

Elisabeth Dommer: Sonnenwindhaus, 2016. Meine Rezension dazu.

Eva Völler: Zeitenzauber 1-3, 2014, 2015, 2022.

Heike Eva Schmidt: Purpurmond, 2012.

H. G. Wells: Die Zeitmaschine, 1967.

Ina Raki: Wir sehen uns im Gestern, 2021.

Jack Finney: Das andere Ufer der Zeit, 1970.

Jeanine Krock: Wind der Zeiten, 2011.

JK Rowling: Harry Potter und der Gefangene von Askaban, 1999.

Julianne Lee: Buchreihe Ritter der Zeit, 2005, 2006, 2007.

Julie Cross: Sturz in die Zeit, Feinde der Zeit, Sturm der Zeit. Meine Rezension dazu.

Katharina Münz: Aus der Zeit gefallen. Meine Rezension dazu.

Katrin Brückmann: Feuer der Zeit. Meine Rezension dazu.

Kerstin Gier: Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün, 2009, 2010, 2010. Meine Rezension dazu.

Kim Kestner: Zeitrausch Trilogie, 2018.

Marina Neumeier: Aquarius, Leonis, Serpentis, 2020. Meine Rezension dazu.

Mella Dumont: Als die Zeit vom Himmel fiel, 2015.

Michael Crichton: Timeline, 2002.

Michael J. Sullivans: Zeitfuge, 2015. Meine Rezension dazu.

Monika Peetz: Das Herz der Zeit 1-3, 2019, 2020. Meine Rezension dazu.

Myra McEntire: Hourglass, 2012. Meine Rezension dazu.

Nicole Neuberger: Liliensterne, 2015.

Oliver Plaschka: Wächter der Winde, 2019.

Rena Koopmann: Als wir verloren waren: Erste Nornenzeit, Als wir vergessen waren: Zweite Nornenzeit, Als wir vereint waren: Dritte Nornenzeit, Als wir verbannt waren: Vierte Nornenzeit, 2020, 2021, 2022.

Ruth Park: Abigails ZeitReise, 1980.

Rysa Walker: Timebound, 2014.

Sabineee Berger: Zeitreise eines Ritters, 2015. Meine Rezension dazu.

Sandra Florean: Gezeitenlos – Im Strudel der Zeit, 2020.

Sandra Regnier: Die Stunde der Lilie, Die Nacht der Lilie, 2015. Meine Rezension dazu.

Sandra Regnier: PAN-Trilogie, 2013, 2013, 2013, 2017. Meine Rezension dazu.

Sandra Regnier: Zeitlos-Trilogie, 2015, 2015, 2016.

Sarah Short: Mein Herz in deiner Welt. Meine Rezension dazu.

Stephen King: Der Anschlag, 2013.

Tala T. Alsted: Lindenherz – 824 Jahre durch die Zeit, 2021. Zum Buch.

Tanja Neise: Der Orden der weißen Orchidee 1 & 2. Meine Rezension dazu.

Tanja Neise: Das Zeitenmedaillon 1-3, 2018, 2019.

Tanja Neise: Morgaines Erbe, Morgaines Ruf, 2020, 2021.

Tini Wider: Zeitenchaos, 2020.

Ursula Kollasch: A Bitter Touch Of Yesterday, 2020.


Wird fortgesetzt und erweitert – versprochen!

14 Kommentare

  1. Franziska Wulf – Die Fatima Reihe – kann ich empfehlen.
    Ansonsten hab ich nur die ersten beiden Outlander noch gelesen. Ich glaub das war es schon..nein Niffenegger hab ich auch gelesen – aber das war mir bisschen wirr.

    Schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Gila,
      das ist ja ein Zufall, da muss ich dann mal bei dir vorbeischauen! Für mich ist es auch eine Merkliste, was ich noch lesen möchte – und ich weiß, es gibt noch so viele mehr! Neulich hab ich gelesen, dass die erste bekannte Zeitreisegeschichte aus dem 18. Jahrhundert stammt! Die möchte ich auch mal lesen.
      Liebe Grüße und dir einen schönen Abend, Tala

      Gefällt 1 Person

  2. Was Neues von David Gerrold? Von 2017? Kann das sein? Leider nicht. The Man Who Folded Himself (1973) Deutsch: Zeitmaschinen gehen anders. Heyne, 1976, (2017 vielleicht eine neue Auflage).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s