Geflüchtet durch den Spiegel: Band 1 der „Spiegelwelt“-Trilogie von Izzy Maxen

Mann in einem alten Spiegel, alles sehr grau - Bild von Peter H auf Pixabay

Jemand, der durch Spiegel gehen kann?! – „Die Prophezeiung der Spiegelwelt“, den Auftakt zur „Spiegelwelt“-Trilogie von Izzy Maxen, hab ich auf LovelyBooks entdeckt und mich dort erfolgreich für eine E-Book-Leserunde beworben. Wenige Tage später hatte ich das Buch quasi inhaliert.

Cover "Die Prophezeiung der Spiegelwelt" von Izzy Maxen

Izzy Maxen

Die Prophezeiung der Spiegelwelt

Erscheinungstermin: 2. Juni 2022

Seitenzahl: 377

ISBN: 978-3-646-60900-4

Lesealter: ab 16 Jahren

Verlag: Carlsen Impress


Worum geht’s?

Wir bewegen uns in royalem Setting in einer Fantasywelt mit verschiedenen Königreichen. Hauptperson ist die zunächst recht naive Lichtprinzessin Sienna, die ihrer Hochzeit mit dem Schattenprinzen entgegenfiebert. Eines Tages soll sie Königin werden. Probleme gibt es auch, denn Siennas Vater liegt in einer Art Koma und ihre (ganz dem märchenhaften Klischee entsprechende böse) Stiefmutter regiert das Land. Sienna selbst beschäftigt sich wenig mit Politik und dem Zustand ihres Reiches – bis ein geheimnisvoller Fremder in ihrem Zimmer auftaucht und ihr nach und nach die Augen öffnet.

Wie war’s?

Die Spiegelwelt ist aus dem Gleichgewicht geraten und hat mit ziemlich realen und gegenwärtigen Problemen zu kämpfen: Unberechenbaren Klimaveränderungen, großen Unterschieden zwischen Arm und Reich, Rassismus. Nach und nach legt Sienna ihre Naivität ab und beginnt, selbstständig zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Begeistert haben mich besonders diese Parallelen zu unserer Welt, denn: sollten wir nicht alle ein bisschen weiter über unsere bequemen Wohlstandsleben hinausschauen und endlich mehr Verantwortung übernehmen?

Darüber hinaus gibt es natürlich die beiden Männer, zwischen denen Sienna steht. Auch das hat mir gut gefallen, denn der Schattenprinz, dem Sienna schon jahrelang versprochen ist, ist nicht etwa unsympathisch und durch und durch böse. Sie mag ihn wirklich! Aber da ist auch noch Thy, der Fremde, der Sienna ungeschönt die Wahrheit sagt, ihr doch so ähnlich ist und sich genauso leidenschaftlich zu ihr hingezogen fühlt wie sie sich zu ihm. Es gibt auch noch andere tolle Protagonisten, die viele Facetten haben und auf ihre Weise divers sind. Auch Sienna ist nicht nur die typische Prinzessin, sondern hat beispielsweise ihre Tanzstunden zum Kampftraining umfunktioniert. Es gibt wenig schwarz und weiß in der Spiegelwelt.

Die Fantasywelt ist interessant. Es gibt die im Titel genannte Prophezeiung und das noch ungeklärte Geheimnis um die Spiegel, den Namen der Welt und die Kriege der Vergangenheit, die zum zerrütteten Ist-Zustand geführt haben. Ich freue mich darauf, in den nächsten Bänden mehr dazu zu erfahren, denn die werde ich auf jeden Fall lesen. Band 2 ist gerade erschienen und liegt schon auf meinem Reader, Band 3 soll im Oktober 2022 folgen.

4 Kommentare

  1. Liebe Tala T., was ist da passiert? Habe die Benachrichtigung über deinen Beitrag per E-Mail erhalten, und da geht nach den Worten „Wenige Tage später hatte ich das Buch quasi inhaliert“ dein Text weiter mit: „Die Leserunde selbst fand ich etwas enttäuschend, weil es außer „Treffpunkt“ und „Fazit“ quasi keine […]“ und das war’s dann. Aber hallo! Das ist ja, wie wenn Netflix abstürzt grad in dem Augenblick, wo es wirklich interessant wird! Will ich jetzt unbedingt wissen! Was hast du da gestrichen?

    Gefällt 2 Personen

    1. Hihi, ertappt. Aber ich musste dann bei erneutem Besuch der Leserunde feststellen, dass die Autorin im Nachhinein noch Unterordner mit Diskussionsforen erstellt hat, wo tatsächlich diskutiert wurde. Nur war ich offensichtlich zu schnell. Bevor die da waren, hatte ich das Buch schon gelesen. Na und da wollte ich mich dann doch nicht mehr beschweren 🙂

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Tala T. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s